Advertisement

Überblick über die Anisotropieerscheinungen

  • Eckart Kneller
  • Alfred Seeger
  • Helmut Kronmüller

Zusammenfassung

Die Austauschenergie hängt nach Gl. (11.1) bzw. Gl. (11.9 a) nur vom Winkel zwischen benachbarten Spinmomenten, nicht aber von deren kristallographischer Orientierung ab. Sie ist isotrop. Spontane Magnetisierung und Curie-Temperatur sind also unabhängig von der Magnetisierungsrichtung im Gitter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kap. 12

  1. [1]
    Néel, L.: J. Phys. Radium 15 (1954) S. 225.MATHCrossRefGoogle Scholar
  2. [2]
    Néel, L.: C. R. Acad. Sci., Paris 237 (1953) S. 146 B.Google Scholar
  3. [3]
    Néel, L.: C. R. Acad. Sci., Paris 237 (1953) S. 1613.MATHGoogle Scholar
  4. [4]
    Neel, L.: C. R. Acad. Sci., Paris 238 (1954) S. 305.MATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Eckart Kneller
    • 1
  • Alfred Seeger
    • 2
  • Helmut Kronmüller
    • 2
  1. 1.Max-Planck-Institutes für Metallforschung Dozent für Metallphysik und allgemeine MetalikundeTechnischen Hochschule StuttgartDeutschland
  2. 2.Max-Planck-Institut für Metallforschung StuttgartDeutschland

Personalised recommendations