Feilen pp 52-61 | Cite as

Das praktische Arbeiten mit der Feile

  • Bertold Buxbaum
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 46)

Zusammenfassung

Abgesehen von einigen wenigen Arten, wie z. B. der Sägenfeile (s. Gebrauchsanweisung S. 61), ist die Feile ein Werkzeug, das im Gegensatz zu vielen anderen Werkzeugen seine Form nicht unmittelbar auf das Werkstück überträgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Näheres s. Friede. Herig: Bessere Arbeit durch bessere Griffe (Lehrbuch der Grifftechnik). Halle/Saale: Carl Marhold 1951.Google Scholar
  2. 1.
    Gottwein: Schlosserei- und Montage-Arbeitszeitermittlung. Berlin; Springer 1928.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin/Göttingen/Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Bertold Buxbaum

There are no affiliations available

Personalised recommendations