Advertisement

Meß- und Anzeigeeinrichtungen Befehls- und Meldeanlagen

  • Hans-Joachim Kosack
  • Albert Wangerin
Chapter
  • 42 Downloads

Zusammenfassung

Die mechanische Fernübertragung von BewegungsVorgängen, Meß-werten, Kommandos oder Zeigerstellungen führt bei größeren Entfernungen an Bord ebenso wie an Land meist zu wenig befriedigenden Lösungen. Daher wird die zu übertragende Größe oder Bewegung vor ihrer Übertragung in einen Winkelwert umgewandelt, falls sie nicht in dieser Form vorgegeben ist und auf Empfänger übertragen, welche die Meßwerte als Zeigerstellungen abbilden. Die Erfassung der Meßgröße und die Übertragung wird zumeist durch Drehmelder vorgenommen. Hierbei wird die vom Geber zu überträgende Meßgröße am Empfänger entweder durch einen Zeiger nachgebildet (Anzeigedrehmelder) oder in Form von Fehlerspannungen zur Steuerung von Steuermotoren u. dgl. abgegriffen (Steuerdrehmelder). Bestimmte Drehmeldertypen finden außerdem einige über die Fernübertragung von Winkelwerten hinausgehende Anwendungen, wie z.B. Fernübertragung von Drehmomenten („elektrische Welle“), Bildung und Fernübertragung von Winkelsummen oder Differenzen (Differentialdrehmelder), Soll- und Istwertgeber in Kegelschaltungen, Winkelwertübertragung mit besonderen Anforderungen an Genauigkeit und Drehmoment: Grob-Fein-Anordnungen und Nachlaufsteuerungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttumsverzeichnis

III. A. Fernübertragungssysteme

  1. [231]
    Hemme, F.: Der Drehmelder, ein Bindeglied zwischen Mechanik und Elektrotechnik. Feinwerktechnik 64 (1960) H. 4.Google Scholar
  2. [232]
    Palm, A.: Elektrische Meßgeräte und Meßeinrichtungen. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1948.Google Scholar
  3. [233]
    Vocht, R.: Drehfeldsysteme und ihre Anwendungsgebiete. Regelungstechnik 3 (1955) H. 11, 282–287.Google Scholar

III. B. Meß-und Anzeigeeinrichtungen

  1. [234]
    Chbistoph, P.: Der Arma-Brown-Kreiselkompaß. Aufbau und Eigenschaften. Deutsche Hydrographische Zeitschrift 14 (1961) H. 3, 98–111.CrossRefGoogle Scholar
  2. [235]
    Dahle, O.: Der Ringtorduktor, ein Momentmeßgerät ohne Schleifring, geeignet für industrielle Messung und Regelung. ASEA-Z. 5 (1960) H. 4, 155–165.Google Scholar
  3. [236]
    DE Vbies, J.: Gyrokompassen. Amsterdam: N. V. Drukkerij en Uitgeverij, J. F. Duwaer en Zonen 1951.Google Scholar
  4. [237]
    Engelhabdt, H.: Fortschritte in der technischen Gas-und Flüssigkeitsanalyse. Transactions of Instruments and Measurements Conference. Stockhohn 1952, 357–366.Google Scholar
  5. [238]
    Engelhabdt, H.: Neue Sauerstoff-Registriergeräte. Dechema-Monographien Bd. 35, 154–159.Google Scholar
  6. [239]
    Engl, W.: Mechanische Probleme bei elektrischen Kraftmeßdosen. ATM II, 1960, R 13-R 17.Google Scholar
  7. [240]
    Friese, T.: Schraubenschub-und Drehmomentmessungen auf Schiffen. Industrie-Elektronik 1956, Nr. 5/6, 3–7.Google Scholar
  8. [241]
    Gaede, K.: Ertragssteigerung beim Schwimmtrawler durch Einsatz moderner Echolotverfahren. Hansa 96 (1959) 38/39, 2051-2054.Google Scholar
  9. [242]
    Gröber, C.: Anwendung der Kompensatoren bei der Durchflußmessung von Stoffen in geschlossenen Rohrleitungen mit Volumen-oder Mengenzählern. Industrie-Elektronik 1956, H. 2/3, 35-36.Google Scholar
  10. [243]
    Hoppe, H.: Ship’s Speed Meters. Trans. Instn. Engrs. Shipb. Scot 1. (1938), 408–542.Google Scholar
  11. [244]
    Hoppe, H.: Messungen mit dem Fahrt-und Schubmesser. Jb. der STG 45 (1951) 236 bis 239.Google Scholar
  12. [245]
    Hoppe, H.: Tiefgangsmessungen an Bord von Schiffen. Jb. der STG 47 (1953) 400–407.Google Scholar
  13. [246]
    Horn, K.: Wirkungsweise und Schaltungstechnik elektrischer Dehnungs-meßstreifen-Manometer. Siemens-Z. 35 (1961) H. 5, 363–368.Google Scholar
  14. [247]
    Hunsinger, W.: Temperaturmessüng mit Thermoelementen. Archiv für Technisches Messen. III, (1958), 57–60.Google Scholar
  15. [248]
    Jensen, H.: Simplex-Schublager und Simplex-Propellerschubmesser. Schiff u. Hafen 14 (1962) H. 2, 141–143.Google Scholar
  16. [249]
    Kaulfersch, H., u. F. Schubert: Der Kompensograph 192 × 288. Siemens-Z. 34 (1960) H. 10, 601–605.Google Scholar
  17. [250]
    Krupp, H.: Magnetische Sauerstoff-Messung mit Hitzdrahtanordnung. Chemie-Ingenieur-Technik (1955), H. 2, 79-83.Google Scholar
  18. [251]
    Lubbers, K.: Messung flüssiger Brennstoffe auf Schiffen. Schiff u. Hafen 8 (1956) H. 9, 788–790.Google Scholar
  19. [252]
    Maass, H.: Anforderungen der Unterwasserschalltechnik an den Kriegs-und Handelsschiffbau. Jb. der STG 55 (1961) 69–76.Google Scholar
  20. [253]
    Meldau, H.: Der Anschütz-Kreiselkompaß. Bremen: Arthur Geist 1936.Google Scholar
  21. [254]
    Murbach, S.: Ein neuartiger elektronischer Drehmomentmesser. Schweizerischer Elektrotechnischer Verein, Bulletin 1955, Nr. 26.Google Scholar
  22. [255]
    Naumann, A.: Die Gasentnahme für industrielle Analysegeräte. Siemens-Z. 35 (1961) H. 5, 407–415.Google Scholar
  23. [256]
    Naumann, A.: Ein Sauerstoffmesser auf magnetischer Grundlage. Siemens-Z. 26 (1952) H. 3, 134–140.Google Scholar
  24. [257]
    Neumann, H.J.: Bestimmung des Gleitmoduls von Schiffswellenmaterial. Hansa 96 (1959) H. 30/31, 1623-1626.Google Scholar
  25. [258]
    Neumann, H.J.: Leistungsmessung auf Schiffen. Hansa 93 (1956) H. 37/38, 1808-1811.Google Scholar
  26. [259]
    Oesterltn, W.: Verfahren der mechanischen Leistungsmessung. ATM Lieferung 196, 105–106; Lieferung 198 (1952), 147-150.Google Scholar
  27. [260]
    Schelenz, J.: Temperatur-und CO2-Überwachung von Laderäumen auf Kühlschiffen. ETZ/B 6 (1954) H. 7, 257–261.Google Scholar
  28. [261]
    Walter, H.: Die Brücke als Zentrale des Bagger-und Fährbetriebs und ihre besonderen Einrichtungen. Schiffstechnik 8 (1961) H. 43, 228–234.Google Scholar
  29. [262]
    Wangerin, A.: Fahrtmeßanlagen auf Schiffen. Schiffstechnik 1 (1952) H.1, 32-44.Google Scholar
  30. [263]
    Stevenlog-Bodenlog. Druckschrift der Hartmann & Braun A. G. Frankfurt (Main) 1961.Google Scholar
  31. [264]
    Arma Brown Gyro Compass Equipment Manual. Druckschrift der S. H. Brown Ltd., Watford-Herts, England, 1961.Google Scholar
  32. [265]
    Taschenbuch für Messen und Regeln in der Wärme-und Chemietechnik. Karlsruhe: Siemens & Halske A. G. 1956.Google Scholar
  33. [266]
    Philips Taschenbuch für die elektronische Meßtechnik. München: Franzis-Verlag 1960.Google Scholar
  34. [267]
    Die physikalische Gasanalyse, Allgemeine Grundlagen. Druckschrift der Hartmann & Braun A. G., Frankfurt (Main) 1960.Google Scholar

III. C. Befehls-und Meldeanlagen

  1. [268]
    Brünnert, G., u. H. Hoffmann: Ein magnetisches Mikrophon-und Tele-phonsystem für batterielose Fernsprechanlagen. ETZ/A (1952) H. 17, 550 bis 553.Google Scholar
  2. [269]
    Dehn, H.: Batterielose Fernsprechanlagen für Schiffahrt und Industriebetriebe. Siemens-Z. 30 (1956) H.10. 515-520.Google Scholar
  3. [270]
    Gosewinkel, M., u. H. Kosekel: Der Eingmagnethörer, ein lautstarkes Telephon mit breitem Frequenzband. Fernmeldetechnische Zeitschrift 6 (1953) H. 2.Google Scholar
  4. [271]
    Halm, H.-P.: Der Ionisationsfeuermelder. Elektronik 6 (1957) H. 7, 205–207.Google Scholar
  5. [272]
    Karmann, B., u. H. Hoffmann: Der Ringanker-Hörer, eine universell anwendbare Fernsprech-Hörkapsel. Siemens-Z. 33 (1959) H. 3, 154–158.Google Scholar
  6. [273]
    Krenzlin, H., u. H. Dogigli: Elektrische Signal-, Kommando-und Fernmeldeanlagen auf Schiffen. ETZ/B 6 (1954) H. 7, 277–279.Google Scholar
  7. [274]
    Lange, J.: Batterielose Fernsprecher für Schiffe. Hansa 87 (1950) H. 9, 318 bis 320.Google Scholar
  8. [275]
    Langenbergbr, A.: Ein neuer Apparat zur Feststellung und Meldung von Brandausbrüchen. Technische Mitteilungen PTT 3 (1945).Google Scholar
  9. [276]
    Oesterlin, W.: Verfahren und Geräte zur Messung der Drehzahl. ATM Lieferung 308/309/311.Google Scholar
  10. [277]
    Theater, H.: Vorteilhafte Kombination mechanischer, elektrischer und hydraulischer Elemente am Beispiel von Schottenschließ-und Ruderanlagen. Hansa 97 (1960) H. 16/17, 795-798.Google Scholar
  11. [278]
    Ein rasch ansprechendes Feuermeldesystem für Schiffe. Hansa 91 (1954) H. 50/51, 2267.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Hans-Joachim Kosack
    • 1
  • Albert Wangerin
    • 2
  1. 1.Siemens-Schuckertwerke AGErlangenDeutschland
  2. 2.Technischen HochschuleHannoverDeutschland

Personalised recommendations