Advertisement

Halbleitersteuerungen

  • Fritz Kümmel

Zusammenfassung

Es ist ein Verstärker in Emitterschaltung mit folgendem NPN-Transistor zu entwerfen: Stromverstärkung B=145, maximaler Kellektorstrom Icm= 100 mA, Basis-Emitterwiderstand rBE=2,5 kΩ, Kollektorleitwert gCE=0,1 mS, Speisespannung Uh=25 V. Die Aussteuerung erfolgt durch eine Spannungsquelle ug mit dem Innenwiderstand Rg=5 kΩ. Der Arbeitspunkt ist so einzustellen, daß sich bei ug=0 die Ausgangsspannung Uao=10 V ergibt. Die maximale Ausgangsspannung soll Uam=18 V betragen. Der Verstärker ist mit Ra=1 kΩ belastet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Fritz Kümmel
    • 1
  1. 1.Fachbereich ElektrotechnikFachhochschule MünsterDeutschland

Personalised recommendations