Advertisement

Zusammenfassung

Der Ozongehalt an jedem Punkt der Stratosphäre wird bestimmt durch das Zusammenwirken von Photochemie, Advektion, Turbulenz und in Tropopausenhöhe durch Verlust an die Troposphäre. Sieht man zunächst von diesen Verlusten ab, so lassen sich die zeitlichen Variationen auf verhältnismäßig einfache Weise mathematisch beschreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Jessen

There are no affiliations available

Personalised recommendations