Advertisement

Trennung von Flüssigkeitsgemischen

  • G. Kortüm
  • H. Buchholz-Meisenheimer
Chapter
  • 52 Downloads

Zusammenfassung

Schon die S. 280 definierte „einfache Destillation“, bei der der jeweilige Gleichgewichtsdampf einer flüssigen Mischphase kontinuierlich entfernt wird, bewirkt eine teilweise Trennung der Komponenten, da Dampf und Flüssigkeit außer in azeotropen Punkten verschiedene Zusammensetzung haben, die tiefer siedenden Bestandteile im Dampf angereichert sind. Wenn man den Gleichgewichtsdampf kondensiert und in getrennten Teilen (Fraktionen) auffängt, spricht man von „fraktionierter Destillation“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • G. Kortüm
    • 1
  • H. Buchholz-Meisenheimer
    • 2
  1. 1.Universität TübingenDeutschland
  2. 2.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations