Schlußbetrachtung

  • Leonhard Illig
Part of the Pathologie und Klinik in Einzeldarstellungen book series (PATHOLOGIEKE, volume 10)

Zusammenfassung

Die Methoden der direkten Lebendbeobachtung des Capillarbettes haben sich seit etwa 1930 zu einem hochspezialisierten Zweig der Grundlagenforschung entwickelt, dem wir eine Fülle neuer Erkenntnisse über die terminale Strombahn verdanken. Der wichtigste technische Fortschritt dürfte in der Erschließung der inneren Organe zu sehen sein, durch welche das bisher recht einseitige Studium an membra-nösen Geweben ein wertvolles und notwendiges Gegengewicht gefunden hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG / Berlin · Göttingen · Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Leonhard Illig
    • 1
  1. 1.Universitäts-Hautklinik FreiburgBreisgauDeutschland

Personalised recommendations