Rückblick: Das Zusammenspiel der beiden Saftströme

  • Bruno Huber
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 58)

Zusammenfassung

Aus den Ausführungen des ersten und zweiten Teiles ging hervor, daß der aufsteigende und absteigende Saftstrom der Pflanzen nicht wie das arterielle und venöse System des tierischen Organismus zu einem geschlossenen Kreislauf verbunden sind, der von einer zentralen Pumpanlage her durchpulst wird. Das Transportwasser des aufsteigenden Saftstromes verläßt vielmehr im Vorgang der Transpiration oder auch Guttation zum allergrößten Teil den Pflanzenkörper; eine stark eingedickte und um die Assimilationsprodukte der Blätter wesentlich angereicherte Lösung verteilt sich in dem nur seiner Hauptrichtung nach absteigenden Saftstrom auf alle Stätten des Verbrauches. Es ist nicht ohne weiteres verständlich, wie ein so loser Verteilungsmechanismus überhaupt funktionieren kann. Wir wollen daher abschließend einige Prinzipien, die das Ganze in Ordnung halten, aufzudecken suchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. 1956

Authors and Affiliations

  • Bruno Huber

There are no affiliations available

Personalised recommendations