Advertisement

Der Glucuronsäurestoffwechsel Neugeborener

  • Fumito Iwanami
Chapter

Zusammenfassung

Die Glucuronsäure hat eine wichtige Entgiftungsfunktion. Ausscheidungspflichtige Säuren, Phenole und Steroide werden an Glucuronsäure gekoppelt und als sog. gepaarte Glucuronsäuren im Urin ausgeschieden. Die Glucuronsäure wird durch Oxydation der Glucose oder synthetisch aus C3-Verbindungen überwiegend in der Leber gebildet (5) und auch dort äther- oder esterartig an ausscheidungspflichtige Stoffe gebunden. Von großer Bedeutung ist die Umwandlung des indirekten in das direkt reagierende Bilirubin (vgl. S. 175). Für diese Reaktion wird ein energiereicher Glucuronsäure-Uri-din-Phosphat-Ester (UDP-Glucuronsäure) benötigt (1, 7). Die fetale und Neugeborenenleber kann weder den energiereichen Glucuronsäure-ester bilden noch aktivierte Glucuronsäure auf das Bilirubin übertragen (2, 4).

Literatur

  1. (1).
    Billing, E. H., and H. G. Lathe: Biochem. J. 63, 6P (1956).Google Scholar
  2. (2).
    Brown, A. K., and W. W. Zuelzer: J. clin. Invest. 37, 332 (1958).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. (3).
    Fishman, W. H., M. Smith, D. B. Thompson, C. D. Bonner, S. C. Kasdon and F. Homburger: J. clin. Invest. 30, 685 (1951);PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. (3a).
    Fishman, W. H., M. Smith, D. B. Thompson, C. D. Bonner, S. C. Kasdon and F. Homburger: J. biol. Chem. 215, 527 (1955).PubMedGoogle Scholar
  5. (4).
    Grodsky, G. M., J. V. Carbone and R. Franska: Proc. Soc. exp. Biol. (N. Y.) 97, 291 (1958).Google Scholar
  6. (5).
    Lang, K.: Der Intermediäre Stoffwechsel. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1952.Google Scholar
  7. (6).
    Otha, K., F. Iwanami, H. Maemtjra, T. Okano, S. Asano and M. Sano: Bull. Tokyo Med. Dent. Univ. 4, 301 (1957).Google Scholar
  8. (7).
    Schmid, R.: Science 124, 76 (1956).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. (8).
    Vest, M.: Physiologie und Pathologie des Neugeborenenikterus, Basel — New York, 1959.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag oHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • Fumito Iwanami
    • 1
  1. 1.Univ.-Kinderklinik TokioDeutschland

Personalised recommendations