Advertisement

Beziehungen zwischen Fettsäurestoffwechsel und Ketonkörperbildung unter dem Einfluß von Noradrenalininfusionen bei normalen, übergewichtigen und diabetischen Menschen

  • B. Willms
  • M. Böttcher
  • N. Sakamoto
  • B. Bremer
  • H. D. Söling
Part of the Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie book series (ENDOKRINOLOGIE, volume 12)

Zusammenfassung

In Übereinstimmung mit Scow und Chernick (1) fanden wir an isoliert perfundierten Lebern von alloxandiabetischen Ratten, die mit unveresterten Fettsäuren (NEFA) belastet wurden, keine gesteigerte Ketogenese im Vergleich zu Lebern von Normaltieren. Daraus wurde der Schluß gezogen, daß die Ketonkörperbildung der Leber nur vom NEFA-Angebot abhängt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Scow, E. O., and S. S. Chernick: Recent Progr. Hormone Res. 16, 497 (1960).PubMedGoogle Scholar
  2. 2).
    Blackard, W. G., and Y. Omori: Diabetes 13, 518 (1964).PubMedGoogle Scholar
  3. 3).
    Dole, V. P., and H. Meinertz: J. biol. Chem. 235, 2595 (1960).PubMedGoogle Scholar
  4. 4).
    Wieland, O.: In Methoden der enzymatischen Analysen, hrsg. v. H. U. Bergmeyer. Weinheim: Verlag Chemie 1962.Google Scholar
  5. 5).
    Williamson, D. H., J. Mellanby, and H. A. Krebs: Biochem. J. 82, 90 (1962).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • B. Willms
    • 1
  • M. Böttcher
    • 1
  • N. Sakamoto
    • 1
  • B. Bremer
    • 1
  • H. D. Söling
    • 1
  1. 1.Med. Universitätsklinik und Poliklinik GöttingenDeutschland

Personalised recommendations