Advertisement

Wohnungseigentum und Dauerwohnrecht

  • Leo Schnitzler
Chapter
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

Das Wohnungseigentum (WE) und Dauerwohnrecht (DWR) beruht auf dem WEG vom 15. 3. 51, BGBl S. 275/309 (SaBl S. 301, 355, 477, GVBl Berlin S. 547)1 2. Hinweise auf das Schrifttum zu diesem Gesetz gibt Weitnauer S. XIV bis XVI, ferner MJR S. 391, Palandt S. 1804; s. auch S. 534 bis 535 der 8. Aufl. dieses Buches und S. 181/182 des RpflJahrbuchs 1957. Im KGB, Bd. VI, gibt Pritsch einen Kommentar zum WEG3. Auf Glaser, „Die dingliche Sicherung des Realkredits für Eigentumswohnungen“in JR 56 291 wird hingewiesen. Hornig, DNotZ 51 197, erörtert unter II S. 199 den Unterschied des WE von dem nach Art. 182 EGBGB aufrechterhaltenen, in einigen Ländern (Bayern, Baden und Württemberg sowie in einigen Teilen von Rheinhessen) bestehenden Stockwerkseigentum. Über Stockwerkseigentum s. auch Hodes, S. 43/47.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin/Göttingen/Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • Leo Schnitzler
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations