Die einzelnen Geschwulstarten

  • Günter Kersting
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 90)

Zusammenfassung

Gewebszüchtungen von Medulloblastomen wurden von Russell und Bland (1933) in 3 Fällen versucht. Dabei kam es lediglich in einem Fall zu einer spärlichen Migration cytoplasmaarmer Spindelzellen, die sich noch in der Nähe des Explantates abrundeten und zugrunde gingen. Ähnlich unbefriedigend waren die Ergebnisse von Kredel (3 Fälle, 1928) und Cox und Cranage (1 Fall, 1937). Während aus den Beschreibungen Kredels zu entnehmen ist, daß im wesentlichen eine Fibroblastenproliferation beobachtet werden konnte, ist bei dem in vitro nur eine spärliche Rundzellenmigration aufweisenden Medulloblastom der Großhirnhemisphäre von Cox und Cranage die Artzugehörigkeit der Geschwulst nicht ausreichend gesichert. 1959 hat Lumsden über die Kultivation von 4 Medulloblastomen des Kleinhirns berichtet (s. u.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Günter Kersting
    • 1
  1. 1.Experimentelle Neurologie und NeuropathologieUniversität BonnDeutschland

Personalised recommendations