Advertisement

Tierexperimentelle Untersuchungen zur Wirkung von Aethylphenylephrin (Effortil®) auf Coronar-, Nieren- und Muskeldurchblutung bei Halothaninduzierter Kreislaufdepression

  • J. Tarnow
  • J. B. Brückner
  • J. W. Gethmann
  • D. Patschke
  • A. Steiner
Conference paper

Zusammenfassung

Ein Absinken des arteriellen Blutdruckes während einer Halothannarkose ist im Hinblick auf die druckabhängige Durchblutung wichtiger Organe eine unerwünschte Nebenwirkung, die besonders bei Risikopatienten auch bei vorsichtiger Halothandosierung häufig beobachtet wird. Es scheint inzwischen weitgehend Klarheit darüber zu bestehen, daß der Blutdruckabfall unter Halothannarkose — wie auch nach Barbituraten — überwiegend auf eine Beeinträchtigung der Kontraktionsfähigkeit des Myokards mit Abnahme von Schlag- und Herzzeitvolumen und weniger auf eine Verminderung des peripheren Gefäßwiderstandes zurückzuführen ist (2, 9, 14).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    ECHT, M., LANGE, L.: Die Beeinflussung des venösen Gefäßtonus durch Effortil. Minch. med. Wschr. 114, 1418 (1972)Google Scholar
  2. 2.
    EGER, E. I., SMITH, N. T., STOELTING, R. K., CULLEN, D. J., KADIS, L. B., WHITCHER, C. E.: Cardiovascular effects of halothane in man. Anaesthesiology 32, 396 (1970)CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    GISINGER, E., GRABNER, G., KAINDL, F..: Zur Wirkung eines Adrianolderivates auf den Lungenkreislauf. Klin. Med. 10, 125 (1955)Google Scholar
  4. 4.
    HENSEL, I., BRETSCHNEIDER, H. J.: Pitot-Rohr-Katheter für die fortlaufende Messung der Coronar-und Nierendurchblutung im Tierexperiment. Arch. Kreisl. -Forsch. 62, 249 (1970)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    LOCHNER, W., MERCKER, H., SCHURMEYER, E,: Die Wirkung vas oaktiver Pharmaka auf die Sauerstoffsättigung des Coronarsinusblutes. Arch. Exp. Path. Pharmakol. 227, 373 (1956)Google Scholar
  6. 6.
    OFFERMEIER, J., DREYER, A.C.: A comparison of the effects of noradrenaline, adrenaline and some phenylephrine derivates on alpha-, betal - and beta2-adrenergic receptors. Med. J. 45, 265 (1971)Google Scholar
  7. 7.
    OYAMA, T.: Cardio-stimulation of Effortil during fluothane anesthesia. Jap. J. Clin. Exp. Med. 4, 766 (1965)Google Scholar
  8. 8.
    PATSCHKE, D., BRüCKNER, J. B., REINECKE, A., SCHMICKE, P., TAR-NOW, B., EBERLEIN, H. J.: Experimentelle Untersuchungen der Kreislaufwirkungen von CT 1341, einem neuen Steroidanaesthetikum Anaesthesist 21, 338 (1972)Google Scholar
  9. 9.
    PRYS-ROBERTS, C., GERSH, B. J., BAKER, A. B., REUBEN, S. R.: The effects of halothane on the interactions between myocardial contractility, aortic impedance and left ventricular performance. Brit. J. Anaesth. 44, 634 (1972)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    RENNER, E., EDEL, H. H., GURLAND, H. J.: Vergleichende Untersuchungen über die Wirkung von Athyladrianol und Noradrenalin auf die Nierenhaemodynamik des Gesunden. Med. Kiln. 60, 546 (1965)Google Scholar
  11. 11.
    SCHNEIDER, K. W.: Untersuchungen über Veränderungen einiger Kreislaufgrößen unter der Wirkung sympathikomimetischer Substanzen. Arch. Kreisl. Forsch. 25, 1 (1957)CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    SCHNEIDER, K. W., HOCHREIN, H., PIPPIG, L.: Farbstoffuntersuchung der Kreislauffaktoren am Menschen und ihre Veränderungen durch verschiedene drucksteigernde Pharmaka. Cardiologia 38, 205 (1961)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    SCHNEIDER, K. W.: Pathogenese und Therapie des Schocks. Materia Medica Nordmark 17, 331 (1965)Google Scholar
  14. 14.
    SEVERINGHAUS, J. W., CULLEN, S. C.: Depression of myocardium and body-oxygen consumption with fluothane. Anaesthesiology 19, 165 (1958)CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    SHIMOSATO, S.: Isovolemic intraventricular pressure change: An index of myocardial contractility under anesthesia. Anesthesiology 31, 327 (1969)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    SLAMA, H., PIIPER, J.: Direktanzeigendes Rechengerät zur Bestimmung des Herzzeitvolumens mit der Thermo-Injektionsmethode. Z. Kreisl. - Forsch. 53, 322 (1964)Google Scholar
  17. 17.
    SPIECKERMANN, P. G.: Untersuchungen über die Fehlerbreite einiger Näherungsverfahren zur vereinfachten oder automatischen Auswertung von Thermodilutionskurven. Pflügers Arch. ges. Physiol. 291, 14 (1966)Google Scholar
  18. 18.
    TARNOW, J., BRUCKNER, J. B., EBERLEIN, H. J., PATSCHKE, D., REI-NECKE, A., SCHMICKE, P.: Experimentelle Untersuchungen zur Beeinflussung der Haemodynamik in tiefer Halothannarkose durch Dopamin, Glukagon, Effortil, Noradrenalin und Dextran. Anaesthesist 22, 8 (1973)PubMedGoogle Scholar
  19. 19.
    TARNOWa, J., BRUCKNER, J. B., EBERLEIN, H. J., PATSCHKE, D. SCHMICKE, P. STEINER, A.: Hemodynamic responses to ethylphenylephrine (effortil R) during halothane-induced myocardial depression in the dog. Acta anaesth. scans. 17, 184 (1973)Google Scholar
  20. 20.
    UNNA, K.: Pharmakologische Untersuchungen über neue Sympatholabkömmlinge. Arch. Exp. Path. Pharmakol. 213, 207 (1951)CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    KETTLERe, D., BRAUN, U., COTT, L. A., HEISS, H. W., HENSEL, I., MARTEL, J., PASCHEN, K., BRETSCHNEIDER, H. J.: Kombination von Piritramid und N2O - ein neues Narkoseverfahren. Teil I: Tierexperimentelle Untersuchungen. Z. prakt. Anaesth. 6, 329 (1971)Google Scholar
  22. 22.
    HEMPELMANN, G., KETTLER, D., HOLZHUSER, H., Hempelmann, W., HENSEL, I., KARLICZEK, G., KIRCHNER, E.: Kombination von Piritramid und N2O - ein neues Narkoseverfahren. Teil II: Untersuchungen am Menschen. Z. prakt. Anaesth. 6, 339 (1971)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • J. Tarnow
  • J. B. Brückner
  • J. W. Gethmann
  • D. Patschke
  • A. Steiner

There are no affiliations available

Personalised recommendations