Leistungsfähigkeit

  • Georg Heuer

Zusammenfassung

Ein Verkehrsmittel, das seinen Zweck der Ortsveränderung von Personen, Gütern oder Nachrichten so erfüllt, daß es eine größtmögliche Verkehrsmenge mit optimaler Güte und geringstem Kostenaufwand befördert, wird als leistungsfähig angesehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Heuer, GEORG:Zur Frage Straßenbahn — Obus — Omnibus im Stadtverkehr. Verkehr und Technik, H. 6, 1948.Google Scholar
  2. 1.
    Blum, O., H. Potthoff u. G. Risch:Straßenbahn und Omnibus im Stadtinnern. Jena:Gustav Fischer 1942.Google Scholar
  3. 2.
    Lehner, FE.:Menge, Arbeit, Leistung und Wirkungsgrad im Verkehr. Sonderdruck aus Verkehr u. Technik 1949/50.Google Scholar
  4. 1.
    Thomas, G.:Wirtschaft, Nahverkehr und Städtebau (gezeigt am Beispiel der Reichs-hauptstadt Berlin). Berlin:XXIV. Internationaler Kongreß (UITP) 1934.Google Scholar
  5. 1.
    Pirath, CARL:Das Raumzeitsystem der Siedlungen. Stuttgart:K. Wittwer 1947.Google Scholar
  6. 2.
    Pirath, CARL:Die Grundlagen der Volkswirtschaft. Berlin:Springer 1949.Google Scholar
  7. 1.
    Möller, E.:Großstädtische Verkehrsprobleme. Hamburg:Hammonia Nordd. Verlagsges. 1949.Google Scholar
  8. 1.
    Vgl. F. LEHNER:Menge, Arbeit, Leistung usw.Google Scholar
  9. 1.
    Feuchtinger, M. E.:Kreisverkehr und geregelte Kreuzung. Verkehr und Technik, 1953, S. 96.Google Scholar
  10. 1.
    Vgl. hierzu:JOSEF FAHM:Grundlagen und Grundfragen der zukünftigen Betriebspolitik und Tarifgestaltung bei den Verkehrsbetrieben der Stadt Bern unter Berücksichtigung der Tarifgemeinschaft Straßenbahn — Trolleybus — Omnibus.Google Scholar
  11. 1.
    Courson, J.:Emploi comparatif et coordonné des Autobus, Trolleybus, Tramways et Chemins de Fer Métropolitains dans l’exploitation des Transports publics. (Das Verhältnis von Omnibus, Obus, Straßenbahn und Untergrundbahn im Stadtverkehr.) Stockholm:Internationaler Kongreß (UITP) 1949.Google Scholar
  12. 1.
    Vgl. zu Vorstehendem:F. LEHNER:Der maximale Wirkungsgrad des Personaleinsatzes im Verkehrsdienst. Hamburg-Stellingen:Albis Verlag 1953.Google Scholar
  13. 2.
    Mross, M.:Betriebs-und finanzwirtschaftliches Handbuch für Personen-Nahverkehrsbetriebe. Berlin:Verkehrstechnik 1944. — JäGER, E.:Der Personennahverkehr der Stadt Zürich. Zürich:H. Girsberger 1946.Google Scholar
  14. 3.
    Blum, Potthoff u. Risch:Straßenbahn und Omnibus im Stadtinnern.Google Scholar
  15. 1.
    Müller, W.:Eisenbahnanlagen und Fahrdynamik, Bd. I. Berlin/Göttirigen/Heidel-berg:Springer 1950. — MüLLER, W.:Berechnung der Netztafeln der Omnibusse. Verkehr und Technik 1949, H. 2.Google Scholar
  16. 2.
    Patrassi, A.:Criteri economici per L’impiego dei sistemi di trasporto in comune nelle strade délie citta. (Kriterien über den Einsatz des wirtschaftlichsten Nahverkehrsmittels.) Wirtschaft und Technik im Transport 1950, H. 4-6 und 10-12. Verkehr und Technik 1951, S. 271. — POPPEMA, J.:Enige economische beschouwingen ten aanzien van de keuze dieselbus of trolleybus. (Wirtschaftliche Betrachtungen über den Einsatz von Dieselbus oder Obus.) Nederlands Transport 1951, H. 1. — GROCHE, G.:Wirtschaftlichkeitsgrenzen bei Nahverkehrsbetrieben. Verkehr und Technik 1949, H. 6. — HEUER, G.:Zur Frage:Straßenbahn — Obus — Omnibus im Stadtverkehr. Verkehr und Technik 1948, H. 6. — POHL:Die Wettbewerbsgrenzen der öffentlichen großstädtischen Straßenverkehrs-mittel. Großdeutscher Verkehr 1943, H. 1/2 u. 3/4. — RISCH, C.:Grenzen und Ziele im Straßen-und Eisenbahnverkehr (Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit). Der Straßenbau 1928, S. 73. — ROSENKRANZ, H.:Vergleichende Bewertung von Triebwagen-zug-und Beiwagenzugbetrieb bei Straßenbahnen. Sonderdruck aus der Z. Verkehrstechnik 1944, H. 4/5 u. 6. — STUCKHARDT, W.:Wirtschaftlichkeit der Nahverkehrsmittel Straßenbahn, Oberleitungs-Omnibus, Diesel-und Benzin-Omnibus. AEG-Mitteilungen 1933, H. 16.Google Scholar
  17. 1.
    Vgl. hierzu auch POPPEMA:Nederlands Transport Nr. 1, 1951.Google Scholar
  18. 1.
    Vgl. hierzu F. LEHNER:Stellungnahme zum Aufsatz von PATRASSI in:Verkehr u. Technik 1951, S. 272.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • Georg Heuer
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BerlinUelzen-OldenstadtDeutschland

Personalised recommendations