Advertisement

Der Mond pp 1-3 | Cite as

Einführung

  • F. Link
  • Karl V. Frisch
Chapter
  • 57 Downloads
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 101)

Zusammenfassung

Der Mond ist unser natürlicher Begleiter im Gegensatz zum Haufen der kleineren, künstlichen Satelliten, die er durch seine Größe und sein Alter übertrifft. Der Monddurchmesser beträgt 3476 km (27% der Erde), seine Oberfläche 38 Millionen km2 (7,4%) und sein Rauminhalt 22 Milliarden km3 (2,0%). Die Masse des Mondes ist 1/81 der Erdmasse und die mittlere Dichte 3,3 derjenigen des Wassers. Die Schwere am Monde ist sechsmal geringer als die auf der Erde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • F. Link
    • 1
    • 2
  • Karl V. Frisch
    • 3
  1. 1.Astronomisches Institut der Akademie der WissenschaftenPragCzech Republic
  2. 2.Institut d’Astrophysiquez. Z. C.N.R.S.Paris 14 eFrance
  3. 3.MünchenDeutschland

Personalised recommendations