Advertisement

Historischer Zugang zum Problem des Autismus

Chapter
  • 28 Downloads
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 96)

Zusammenfassung

Sowohl Kanner als auch Asperger beziehen sich bei der Wahl des Begriffes Autismus zur Bezeichnung der Grundstörung ihrer Patienten auf Eugen Bleuler. Eine eingehende Auseinandersetzung mit der auf Bleulers Darstellung folgenden psychopathologischen Literatur zu diesem Thema liegt aber in den Arbeiten der erwähnten Autoren und auch in anderen kinderpsychiatrischen Publikationen über den frühkindlichen Autismus bisher nicht vor. Es ist zwar nicht unser Anliegen, hier eine Problemgeschichte des Autismus zu entwickeln, es scheint uns aber zur Gewinnung eines der heutigen Problemlage angemessenen Ausgangspunktes wichtig zu sein, in Kürze einen Überblick über die wesentlichen psychopathologischen und anthropologischen Vorarbeiten zum Autismus bei Erwachsenen zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 3.
    H. Binder: Zum Problem des schizoiden Autismus. Z. Neur. 125, 655 (1930).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG / Berlin-Göttingen-Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  1. 1.Kinderpsychiatrischen Abteilung der NervenklinikStadt und UniversitätDeutschland

Personalised recommendations