Der Medizinalassistent in der chirurgischen Krankenhausabteilung

  • Wolfgang Müller-Osten

Zusammenfassung

Nach seinem Staatsexamen muß der Mediziner auf Grund der noch geltenden Bestallungsordnung 4 Monate auf einer chirurgischen Abteilung arbeiten, um (nach nunmehr nur noch 1 jähriger Gesamt-Tätigkeit als Medizinalassistent) die Approbation als Arzt erhalten zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    R. Hess : Übergangsregelung der medizinischen Ausbildung nach dem Gesetz über die Änderung der Bundesärzteordnung vom 28. 8. 1969 (BGBL I Seite 1509) und dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums zur Approbationsordnung für Ärzte (Stand 20. September 1969). Der Krankenhausarzt 11 (1969).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Müller-Osten
    • 1
  1. 1.Hamburg 13Deutschland

Personalised recommendations