Arbeitsprogramm des Betriebsingenieurs

Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 106)

Zusammenfassung

Auch für den jungen Betriebsingenieur wird die glatte Abwicklung eines Fabrikationsauftrages allmählich zu einer seiner Hauptaufgaben. Je nach dem Fertigungsprogramm eines Werkes liegen viele kleinere Fabrikationsaufträge vor — das ist der eine, ungünstigere Grenzfall — oder aber es besteht nur ein einziger, kontinuierlicher Auftrag, also etwa eine Fließarbeit — der andere, vorteilhafte Grenzfall. Im ersten Falle wiederholen sich bei jedem Fabrikationsauftrag regelmäßig die mit der Abwicklung verknüpften Aufgaben, deren Erledigung nun einmal nicht zu umgehen ist. Das erfordert große Gewissenhaftigkeit, Umsicht, Geschick und sehr viel Arbeit vom Betriebsingenieur. Zuweilen ist ein Betriebsingenieur allein von der Erledigung dieser Aufgaben voll in Anspruch genommen, so daß ihm für manche andere wichtige Aufgabe nicht die erforderliche Zeit bleibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • J. Paul
    • 1
  1. 1.Waibstadt (Elsenz)Deutschland

Personalised recommendations