Advertisement

Die Beziehungen des Medulloblastoms zu Retinoblastom und Neuroblastoma sympathicum

  • Filippo Gullotta
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 118)

Zusammenfassung

Enge verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Medulloblastomen einerseits und Retino-, Sympatho- und Pineoblastomen andererseits, sind von Bailey u. Cushing, Gagel, Roussy u. Mitarb., Henschen, Zülch u. a. auf Grund klinischer, histogenetischer und morphologischer Daten angenommen worden. Auch die drei letztgenannten Geschwulstformen werden als neuroektodermale Tumoren des Kindesalters bezeichnet. Histologisch sind sie charakterisiert durch undifferenzierte Zellen, Rosetten bzw. Pseudorosettenbildungen und klinisch durch ein rasches Wachstum.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Filippo Gullotta
    • 1
  1. 1.Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations