Advertisement

Polieren

  • Heinrich Staudinger
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 5)

Zusammenfassung

Unter Polieren kann man alle Arbeitsverfahren zusammenfassen, die zur Erzielung von Hochglanz dienen. Polieren ist somit die Fortsetzung des „Schleifens“ hinsichtlich Glätte und Glanz der Arbeitsflächen. Beim Polieren wird vorwiegend mit Filz-, Leder- und Schwabbelscheiben gearbeitet, die mit Poliermitteln beleimt oder bestrichen sind. Neuerdings gewinnt auch das sog. „elektrolytische Polieren“ an Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • Heinrich Staudinger
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations