Advertisement

Zusammenfassung

Der Skeletmuskel ist zur Deckung seines Energiebedarfs auf eine ausreichende und adaptationsfähige Sauerstoffversorgung angewiesen, denn bei Muskeltätigkeit steigt der Energiebedarf häufig sprunghaft an. Da aber die notwendige erhöhte Sauerstoffzufuhr während der Muskelarbeit erst langsam einsetzt, kann der Muskel auf anaerobem Wege Energie bereitstellen und eine Sauerstoffschuld eingehen, die erst nach der Muskelarbeit abgedeckt wird.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Klaus Kunze
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik GießenDeutschland

Personalised recommendations