Einleitung

  • Peter Berner
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 110)

Zusammenfassung

In seiner Monographie über die psychiatrische Systematik im deutschen Sprachraum weist De Boor darauf hin, daß die vorhandenen Einteilungsprinzipien „zwar im allgemeinen für eine Ordnung des klinischen Materials ausreichen“, daß aber „in den Grenzgebieten, besonders im Bereich der Psychopathien und bei gewissen paranoischen Erkrankungen noch Schwierigkeiten“ im Hinblick auf die systematische Einteilung bestehen. Greift man die Paranoia als eines der beiden besonders genannten Grenzgebiete im Hinblick auf ihre systematische Einordnung, ihre Pathogenese und ihr klinisches Bild heraus, so knüpft man an eine reiche Tradition an. Während jedoch vom Beginn des 19. bis in die ersten Dezennien des 20. Jh. das Paranoia-Problem breiten Raum in den Auseinandersetzungen einnimmt, ist es in letzter Zeit etwas in den Hintergrund der Aufmerksamkeit getreten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • Peter Berner
    • 1
  1. 1.Psychiatrisch-Neurologischen Universitätsklinik WienWien IXÖsterreich

Personalised recommendations