Advertisement

Epithelkörperchen und Knochengewebe

  • Franklin C. McLean
Conference paper
Part of the Colloquium der Gesellschaft für Physiologische Chemie am 12./14. April 1956 in Mosbach/Baden book series (MOSBACH, volume 7)

Zusammenfassung

Die meisten Hormone von allgemeiner Wirksamkeit beeinflussen auch das Skeletsystem; aber nur für zwei ist es das eigentliche Angriffsziel, nämlich das Parathormon und das Wachstumshormon. Bei bestimmten Tierarten haben noch die Oestrogene einen bedeutenden Einfluß auf die Knochenbildung an bestimmten Stellen des Skeletsystems. Weitere Hormone wirken nur mittelbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. McLean, Franklin C., and Marshall R. Urist: Bone, An Introduction to the Physiology of Skeletal Tissue. Chicago: University of Chicago Press 1955.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • Franklin C. McLean
    • 1
  1. 1.Physiologische LaboratorienUniversität ChicagoUSA

Personalised recommendations