Advertisement

Die Aufgabe der Balint-Gruppen: Aufbau und historische Entwicklung

  • E. Balint

Zusammenfassung

In den frühen 50er Jahren wurden in London Seminare für Allgemeinpraktiker von Michael Balint arrangiert und in der Tavistockclinic zum ersten Mal abgehalten. Die Seminare fanden zunächst unter Leitung von Michael Balint statt, aber sehr bald auch unter dem Vorsitz von anderen, einschließlich meiner selbst. Das Ziel bestand zu jener Zeit, wie auch heute, darin, die Art der Beziehung zwischen dem Allgemeinpraktiker und seinen Patienten zu erforschen. Die Forschungsarbeit beruhte auf Diskussionen, die von Allgemeinpraktikern über ihre Patienten geführt wurden; dabei handelte es sich um Patienten, die zu der jeweiligen Zeit bei den am Seminar teilnehmenden Ärzten in Behandlung waren. Jedes Seminar setzte sich aus acht bis zwölf Allgemeinpraktikern zusammen, und zu jener Zeit waren außerdem noch ein oder zwei Psychoanalytiker als Leiter dabei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • E. Balint

There are no affiliations available

Personalised recommendations