Advertisement

Rechenanweisung für den Statiker

  • Maria Eßlinger
Conference paper
Part of the Forschungshefte aus dem Gebiete des Stahlbaues book series (STAHLBAU, volume 9)

Zusammenfassung

  • h = Systemhöhe des Trägers [cm],

  • b = Knotenpunktsabstand des Trägers [cm],

  • s = Länge einer Diagonale [cm],

  • a = waagerechte Projektion einer Diagonale, Diagonalschritt [cm],

  • α = Neigungswinkel der Diagonalen,

  • F g = Fläche des Gurtes [cm2],

  • F d = Fläche einer Diagonale [cm2],

  • J g = Trägheitsmoment des Gurtes [cm4],

  • J d = Trägheitsmoment einer Diagonale [cm4],

  • J s = Systemträgheitsmoment, \({J_S} = {J_g} + \sqrt 2 (n - 1) \cdot \,{J_d}[c{m^4}].\) [cm4].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Der Satz gilt exakt nur für die symmetrische Störlast; für die antimetrische bedeutet er eine Näherung.Google Scholar
  2. 1.
    Die antimetrische Störbelastung wird bei der Berechnung der Diagonalbiegemomente des Doppelrautenägers vernachlässigt.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • Maria Eßlinger
    • 1
  1. 1.SaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations