Einstellung des Respirators zum Narkosebetrieb

  • Peter Michael Osswald
  • Hans-Joachim Hartung

Zusammenfassung

Das Minutenvolumen ergibt sich aus der Multiplikation von Zugvolumen und Atemfrequenz (MV= VT× f). Das Zugvolumen sollte hierbei im Exspirationsschenkel gemessen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Peter Michael Osswald
    • 1
    • 2
  • Hans-Joachim Hartung
    • 1
    • 2
  1. 1.Fakultät für Klinische Medizin MannheimRuprecht-Karls-Universität HeidelbergMannheimDeutschland
  2. 2.Institut für Anästhesiologie und ReanimationKlinikum MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations