Advertisement

Zusammenfassung

Der erste Eindruck ist der Farbeindruck. Aus der Farbe der Hautausschläge läßt sich für die Diagnose vieles entnehmen. Die Farbe der Haut setzt sich zusammen aus Farbstoffen, die in der Haut abgelagert sind, und aus der Farbe des Blutes, das die Hautgefäße füllt. Die Farbe von Zellansammlungen, Zellprodukten und Auflagerungen spielen gelegentlich auch noch eine Rolle. Demnach haben wir zu besprechen:
  • Farbstoffe: a) Körpereigene (Hautpigment, Blutpigment, Carotin, Gallenfarbstoff). b) Körperfremde (Tatauierung, Medikamente).

  • Blut in den Gefäßen.

  • Zellen: a) Körpereigene Zellen, Zellfasern und sonstige Zellprodukte, b) Körperfremde Zellen (Pilze).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • Hermann Werner Siemens
    • 1
  1. 1.Reichsuniversität LeidenThe Netherlands

Personalised recommendations