Advertisement

Aldosteron pp 162-166 | Cite as

EEG-Untersuchungen bei Schilddrüsendysfunktionen

  • P.-A. Fischer
  • St. Mentzos
  • H. Frahm
Part of the Neuntes Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie book series (ENDOKRINOLOGIE, volume 9)

Zusammenfassung

In den bisher vorliegenden Berichten über elektrencephalographische Untersuchungen bei endokrinen Erkrankungen wird recht übereinstimmend auf die Häufigkeit von EEG-Veränderungen bei Störungen der Schilddrüsenfunktionen hingewiesen. Es zeigte sich, daß Hyper- und Hypothyreosen nicht nur in ihrem klinischen, sondern auch in ihrem elektrencephalographischen Bild gegensätzlich sind, indem beim Basedow schnellere Frequenzen und paroxysmale Entladungen vorherrschen, so daß an epileptische Funktionsstörungen erinnernde Bilder entstehen, während bei Hypothyreosen Minderungen der Amplituden, niedrigere Frequenzen und Fehlen von α-Wellen beobachtet werden. Die nun interessierende Frage ist, ob über diese EEG-Unterschiede bei Hyper- und Hypothyreosen hinaus sich den von der modernen Schilddrüsendiagnostik (Radiojodstoffwechselstudium) geschaffenen Untergruppen der Schilddrüsendysfunktionen differente EEG-Befunde zuordnen lassen. Thiebaut u. Mitarb. fanden unterschiedliche EEG bei kongenitalen A- und Hypothyreosen und erworbenen Unterfunktionszuständen. Sie betonten für die angeborenen Formen eine auffällige Gleichmäßigkeit eines langsamen α-Rhythmus und stellten dieses monotone Bild den weniger monomorphen, von ß-und Zwischenwellen durchsetzten Hirnstrombildern der erworbenen Hypothyreosen gegenüber. In 6 eigenen Beobachtungen von durch das Radiojodstoffwechselstudium der Schilddrüse gesicherten kongenitalen A- und Hypothyreosen stellten wir konstant eine Verlangsamung des regelmäßigen α-Rhythmus auf 6–7″, in den nur sehr selten unscharf abgegrenzte Zwischenwellenperioden eingelagert waren, fest. Hyperventilationsveränderungen fehlten und die Photosensibilität war nur gering (Abb. 1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Fischer, P.-A., u. H. Frahm: Psychopathologische Befunde bei Jodfehlverwertungsstrumen. 8. Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie. 303–307. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer-Verlag 1962.Google Scholar
  2. 2.
    Frahm, H., u. P.-A. Fischer: Med. Klin. 57, 2066 – 2068 (1962).PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Thiebaut, F., F. Rohmer et A. Wackeniam: Electroenceph. clin. Neurophysiol. 10, 1 – 30 (1958).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • P.-A. Fischer
    • 1
  • St. Mentzos
    • 1
  • H. Frahm
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen und NervenklinikII. Medizinischen Klinik der Universität HamburgDeutschland

Personalised recommendations