Advertisement

Die Beeinflussung der früh-distalen Na+-Konzentration in der Rattenniere durch Änderung des Harnstromvolumens und der Angiotensin- Konzentration im Harn der Henle’schen Schleife

  • W. Nagel
  • J. Schnermann
  • A. Cortney
  • K. Thurau
Conference paper

Zusammenfassung

Die Untersuchungen von Giebisch, KLOSE und WINDHAGER (2) an der Rattenniere unter hypertoner NaCl-Diurese zeigen, daß bei erhöhter tubulärer Stromstärke die Natriumkonzentration ([Na+]) im frühdistalen Tubulusabschnitt annähernd gleich niedrig ist wie unter Kontrollbedingungen. Dieses hat zu der Annahme geführt, daß die [ Na+] am Ende der Henle’schen Schleife unabhängig von der Stromstärke stets auf die gleiche hypotone Konzentration erniedrigt ist. Für die Theorie einer Filtratsregulation über die [Na+] im Macula densa-Segment (5) ist diese Schlußfolgerung insofern von Bedeutung, weil dann an dieser Nephronstelle keine Natriumkonzentrationsänderungen auftreten würden, die eine Regulierung des Glomerulumfiltrates ermöglichten

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Cortney, H.A., Nagel, W. und Thurau, K.: Pflüg. Arch. ges. Physiol. (im Druck).Google Scholar
  2. 2.
    Giebisch, G., Klose, R.N. and Windhager, E.E.: Am. J. Physiol. 206, 687 (1964).PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Malnic, G., Klose, R.M. and Giebisch, G.: Am. J. Physiol. 206, 674 (1964).PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Sonnenberg, H. und Deetjen, P.: Pflüg. Arch. ges. Physiol. 276, 669 (1964).Google Scholar
  5. 5.
    Thurau, K. und Schnermann, J.: Klin. Wschr. 43, 410 (1965).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin • Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • W. Nagel
  • J. Schnermann
  • A. Cortney
  • K. Thurau

There are no affiliations available

Personalised recommendations