Einleitung und Problemstellung

  • H. P. Wolff
Conference paper

Zusammenfassung

Das umfangreiche Programm der Tagung spiegelt die Vielfalt der Themenwünsche der aus Klinikern, Pathologen, Pharmakologen und Physiologen zusammengesetzten Gesellschaft für Nephrologie wider. Es deutet zugleich die Schwierigkeiten an, die sich wie diesmal auch in Zukunft bei dem jährlichen Versuch ergeben werden, ein Tagungsprogramm auszuarbeiten, in dem sich wissenschaftliche Aktualität und praktische Empirie sowie die Interessen der Kliniker und Theoretiker die Waage halten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin • Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • H. P. Wolff

There are no affiliations available

Personalised recommendations