Advertisement

Kongreß pp 214-217 | Cite as

Fertilitätsstörungen bei Diabetes mellitus

  • W. D. Hetzel
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 93)

Zusammenfassung

Fertilität und Potenz sind beim Mann eng miteinander verbunden. Voraussetzung für die Fertilität ist die Spermiogenese des proliferativen Gewebes im tubulären System der Hoden (Potentia generandi). Eine erektile Impotenz (Impotentia coeundi) und fehlende Libido machen jedoch den Akt der Zeugung unmöglich. Als Spätkomplikationen des Diabetes mellitus wird die erektile Impotenz beim Mann in der Literatur mit 35–59% angegeben. Bei 20–24jährigen Typ-I-Diabetikern liegt die erektile Impotenz bei 5,7%. Bei Störungen des Metabolismus durch den Diabetes mellitus ist der Verlust der Libido denkbar und auch für Mann und Frau beschrieben. Über Fertilitätsstörungen bei der diabetischen Frau ist allerdings sehr wenig bekannt [4].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bennet T, Farquhar IK, Hosking DJ, Hampton JR (1978) Assessment of Methods for Estimating Autonomie Nervous Control of the Heart in Patients with Diabetes mellitus. Diabetes 27: 1167–1174CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Charreau EH, Calvo JC, Tesone M, De Souza Valle LB, Barano JL (1978) Insulin Regulation of Leyding Cell Luteinizing Hormone Receptors. J Biol Chem 253: 2504–2506PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Ewing DJ, Campbell W, Clarke BF (1980) The Natural History of Diabetic Autonomie Neuropathy. J Med, New Series XLIX, 193: 95–108Google Scholar
  4. 4.
    Kolodny R (1971) Sexual Dysfunction in Diabetic Females. Diabetes 20: 557–559PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    SchnydervonW, Artensee M, StuderUE (1986) Abklärung und Therapie der erektilen Impotenz unter besonderer Berücksichtigung des Papaverins. Schweiz Med Wochenschr 116: 994–999Google Scholar
  6. 6.
    Stief CG, Bähren W, Scherb W, Beckert K, Gall H, GallwitzGoogle Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1987

Authors and Affiliations

  • W. D. Hetzel
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik UlmDeutschland

Personalised recommendations