Advertisement

Zusammenfassung

Der Herzinfarkt im Gefolge der koronaren Arteriosklerose ist heute die häufigste einzelne Todesursache im Bundesgebiet. Seit längerer Zeit weiß man, daß das Infarktrisiko, zumindest das Risiko für einen vorzeitigen Infarkt, vorherbestimmbar ist. Man nimmt auch an, in der Mehrzahl der Risikofaktoren Kausalfaktoren erkannt zu haben, und man hofft, daß die Beseitigung dieser kausalen Faktoren das Infarktrisiko mindert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Oliver MF (1985) Consensus or nonsensus conferences on coronary heart disease. The Lancet: 1097–1098Google Scholar
  2. 2.
    Bradford Hill A (1952) Principles of medical statistics. The Lancet Limited London, 5th ed.Google Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1986

Authors and Affiliations

  • N. Zöllner
    • 1
  1. 1.Medizinische PoliklinikUniversität MünchenDeutschland

Personalised recommendations