Einführung

  • K. H. Meyer zum Büschenfelde
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 85)

Zusammenfassung

Die immunologische Diagnostik und Forschung nimmt im Bereich der Inneren Medizin — und nicht nur hier — einen immer größeren Raum ein. Eine große Zahl von Erkrankungen des Menschen (ca. 15–20) konnte als gesicherte Autoimmunleiden charakterisiert werden. Sie erfüllen überwiegend die von Milgrom und Witebsky geforderten Kriterien für eine Autoimmunopathie. Bei einer noch größeren Zahl von Leiden, primär induziert durch Viren, Bakterien, Parasiten oder Drogen konnten immunologische Reaktionen als krankmachend nachgewiesen werden.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1979

Authors and Affiliations

  • K. H. Meyer zum Büschenfelde
    • 1
  1. 1.Klinikum Charlottenburg der FU BerlinDeutschland

Personalised recommendations