Der Einfluß einer Strahlentherapie auf Isoagglutinintiter und Antikörpertiter gegen virale Antigene bei Patienten mit Lymphogranulomatose

  • W. Krüsmann
  • J. Slanina
  • H. Schmitz
  • S. Nolte
  • I. Nolte
  • R. Stahn
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 85)

Zusammenfassung

In vorausgehenden Untersuchungen [1] hatten wir quantitativ einen Abfall der Immunglobuline IgM und IgG unter der Strahlentherapie bei Patienten mit Lymphogranulomatose gefunden. Mit den vorliegenden Untersuchungen sollte durch Antikörpertiterbestimmungen geklärt werden, ob die Strahlentherapie einen Einfluß auf Antikörpertiter gegen spezifische Antigene hat.

Literatur

  1. 1.
    Krüsmann, W., Slanina, J., Boser, F., Stahn, R.: Der Einfluß einer Strahlentherapie auf die humorale Im-munität bei Patienten mit Lymphogranulomatose oder Seminom. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med. 84, 612–615 (1978).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Doerr, H. W.: Beiträge zur Epidemiologic von Infektionskrankheiten am Modell der humanen Herpesviren. S. 30. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1978.Google Scholar
  3. 3.
    Obrecht, P., Schmitz, H., Westerhausen, M.: Untersuchungen fiber Antikörper gegen das Epstein-Barr- und Cytomegalievirus bei Hamoblastosen und malignen Tumoren. Verh. Dtsch. Ges. Inn. Med. 77, 754–760 (1971).PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Holy, J., Hrodek, O., Srajer, J.: Herpesvirus group antibodies in children with Hodgkin’s disease. Arch. Virol. 53, 221–233 (1977).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1979

Authors and Affiliations

  • W. Krüsmann
    • 1
  • J. Slanina
    • 2
  • H. Schmitz
    • 3
  • S. Nolte
    • 4
  • I. Nolte
    • 4
  • R. Stahn
    • 5
  1. 1.Abt. für Hämatologie und OnkologieMed. Univ.-KlinikDeutschland
  2. 2.Abt. für Röntgen- und Strahlentherapie der Univ.Deutschland
  3. 3.Hygiene Inst. der Univ.Deutschland
  4. 4.Med. Univ.-KlinikDeutschland
  5. 5.Lehrstuhl für ImmunbiologieUniv. FreiburgDeutschland

Personalised recommendations