Advertisement

Ruhe- und Belastungshämodynamik bei Patienten mit idiopathischem Mitralsegel-Prolaps

  • P. Markworth
  • P. Hanrath
  • D. Mathey
  • A. Hönig
  • W. Bleifeld
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 85)

Zusammenfassung

Obwohl der idiopathische Mitralsegel-Prolaps (MSP) sich als die häufigste Klappenanomalie erwiesen hat, existieren bis heute in der Literatur keine Mitteilungen zur Hämodynamik unter Belastungsbedingungen.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1979

Authors and Affiliations

  • P. Markworth
    • 1
  • P. Hanrath
    • 1
  • D. Mathey
    • 1
  • A. Hönig
    • 1
  • W. Bleifeld
    • 1
  1. 1.II. Med. Klinik, Abt. KardiologieUniv.-KrankenhausHamburg-EppendorfDeutschland

Personalised recommendations