Advertisement

84. Kongreß pp 1582-1584 | Cite as

Beurteilung unerwarteter Befunde aus dem Laboratorium

  • U. Ludwig
  • M. Eggstein
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 84)

Zusammenfassung

Die zunehmenden technischen und methodischen Möglichkeiten im klinischen Laboratorium machen eine vermehrte Anforderung von Laboratoriumsbefunden möglich. Durch vollmechanisierte Analysengeräte wird die Leistungsfähigkeit des Laboratoriums erhöht. Durch neue Analysentechniken wird das Spektrum erweitert und die Bestimmung von kleinsten Stofikonzentrationen ermöglicht. Der Arzt fühlt sich sicherer, wenn die Verdachtsdiagnosen durch Laborbefunde bestätigt werden. Die Diagnostik wird verfeinert, wenn einzelne Stoffwechselveränderungen nachgewiesen werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Büttner, J.: Die Beurteilung des diagnostischen Wertes klinisch-chemischer Untersuchungen. J. clin. Chem. 15, 1–12 (1977).Google Scholar
  2. Haeckel, R.: Qualitätssicherung im medizinischen Labor, S. 117–121. Köln: Dt. Ärzte-Verlag 1975.Google Scholar
  3. Kienle, G., Burkhardt, R.: Die diagnostische Aussage von Laboratoriumswerten. Lab. Med. 2, A+B 31—38 (1978).Google Scholar
  4. Ludwig, U., Eggstein, M.: Befundmustererkennung. In: Optimierung der Diagnostik (Hrsg. H. Lang, W. Rick, L. Roka), S. 251–256. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.CrossRefGoogle Scholar
  5. Ludwig, U., Eggstein, M.: Computerunterstützte Plausibilitätsprüfung im klinisch-chemischen Laboratorium. Vortrag: Kongreß für Laboratoriumsmedizin, Berlin, 1977.Google Scholar
  6. Ludwig, U.: Plausibility control in clinical chemistry. In: Second International Conference Computing in Clinical Laboratories, Birmingham, 1977 (im Druck).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • U. Ludwig
    • 1
  • M. Eggstein
    • 1
  1. 1.Med. Univ.-Klinik Abt. IVTübingenDeutschland

Personalised recommendations