Advertisement

84. Kongreß pp 1119-1121 | Cite as

Pharmakokinetische Untersuchungen zur Osteoporosebehandlung mit Fluorid

  • C. Fuchs
  • G. Heimann
  • F. Scheler
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 84)

Zusammenfassung

Auch wenn die Applikation von Fluorid bei der Osteoporose als Therapie der Wahl gilt, so ist dies doch noch mit einer Reihe von Unsicherheitsfaktoren belastet (Fuchs et al., 1976), die mit darauf zurückzuführen sind, daß bis heute keine systematischen Untersuchungen zur Pharmakokinetik und Bioverfügbarkeit vorliegen. Nachdem es möglich ist, Fluorid im Plasma mit der erforderlichen Genauigkeit zu bestimmen (Fuchs et al., 1975), sollte es die Aufgabe der vorliegenden Untersuchung sein, zu verschiedenen Fluoridpräparationen erste pharmakokinetische Daten vorzulegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dambacher, M. A., Haas, H. G.: Therapie der Osteoporose mit Fluorid. Dtsch. med. Wschr. 101, 504 (1977).CrossRefGoogle Scholar
  2. Dost, F. H.: Grundlagen der Pharmakokinetik. Stuttgart: Thieme 1968.Google Scholar
  3. Fuchs, C, Dorn, D., Fuchs, C. A., Henning, H. V., Mcintosh, C, Scheler, F.: Fluoride determination by ion selective electrodes. Clin. chim. Acta 60, 157 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Fuchs, C, Dorn, D., Hauswaldt, C, Henning, H. V., Köbberling, J., Kubosch, J., McIntosh, C, Unger, K. Q., Scheler, F.: Fluorid-Spiegel im Serum bei der Osteoporose-Behandlung mit NaF. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 82, 910 (1976).PubMedGoogle Scholar
  5. Fuchs, C, Dorn, D., Grotjahn, K., Heimann, G., Scheler, F.: Bioverfügbarkeit von Fluorid bei kombinierter Gabe mit Vitamin D3 beim Menschen. Dtsch. med. Wschr. 102, 1674 (1977).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Hattingberg, H. M., Brockmeier, D., Kreuter, G.: A rotating iterative procedure (RIP) for estimating hybrid constants in multi-compartment analysis on desk computers. Europ. J. clin. Pharmacol. 11, 381 (1977).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • C. Fuchs
    • 1
  • G. Heimann
    • 2
  • F. Scheler
    • 1
  1. 1.Nephrolog. Abt. GöttingenMed. Univ.-KlinikDeutschland
  2. 2.Univ.-Kinder klinik KölnDeutschland

Personalised recommendations