84. Kongreß pp 1079-1081 | Cite as

Eliminierung neurotoxischer Substanzen durch Hämoperfusion (HP) im Coma hepaticum

  • P. Czygan
  • G. Brunner
  • A. Stiehl
  • W. Fröling
  • U. Gärtner
  • B. Kommerell
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 84)

Zusammenfassung

Bei 14 Patienten, die sich im Leberkoma Stadium IV befanden, wurde die Hämoperfusion über Aktivkohle eingesetzt. Bei neun Patienten war die Ursache des Leberkomas eine fulminante Virushepatitis und bei fünf Patienten eine Knollenblätterpilzvergiftung. Bei den Patienten mit fulminanter Hepatitis besserte sich das Komastadium bei 33%, während die Mortalität unbeeinflußt blieb. Bei Patienten mit Knollenblätterpilzvergiftung besserte sich das Komastadium bei 80%, während die Mortalität auf 40% gesenkt warden konnte. Durch die Hämoperfusion wurden neurotoxische Substanzen, wie die aromatischen Aminosäuren Methionin, Phenylalanin und Tryptophan sowie Merkaptanderivate eliminiert. Eine Korrelation zwischen der Konzentration im Plasma, der Eliminierung durch die Hämoperfusion und der Besserung der Komatiefe bzw. der Überlebensrate bestand nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Chang, T. M. S.: Experience with the treatment of acute hepatic failure patients by haemoperfusion over biocompatible microencapsulated (coated) charcoal. In: Artificial Liver Support. Proceedings of an International Symposium on Artificial Support System for Acute Hepatic Failure (eds. R. Williams, J. R. Murray-Lyon), p. 229. Pitman Medical 1975.Google Scholar
  2. 2.
    Gazzard, B. G., Weston, M.J., Murray-Lyon, I. M., et al.: Charcoal haemoperfusion in the treatment of fulminant hepatic failure. Lancet 1974 I, 1301.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Fischer, J. E., Rosen, H. M., Ebeid, A. M. et al.: The effect of normalization of plasma amino acids on hepatic encephalopathy in man. Surgery 80, 77 (1976).PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Zieve, L., Doizaki, W. M., Zieve, F. J.: Synergism between mercaptans and ammonia or fatty acids in the production of coma: a possible role for mercaptans in the pathogenesis of hepatic coma. J. Lab. clin. Med. 83, 16 (1974).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • P. Czygan
    • 1
  • G. Brunner
    • 1
  • A. Stiehl
    • 1
  • W. Fröling
    • 1
  • U. Gärtner
  • B. Kommerell
    • 1
  1. 1.Abt. für Gastroenterologie der Med. Univ.-Klinik Heidelberg und HannoverDeutschland

Personalised recommendations