84. Kongreß pp 748-749 | Cite as

Wirkung von Dopamin und Isoproterenol auf den myocardialen Sauerstoffverbrauch beim Hund

  • K. R. Genth
  • J. A. Swain
  • H. G. Hanley
  • R. M. Lewis
  • A. Schwarz
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 84)

Zusammenfassung

Die Gruppe von Patienten mit einer koronaren Herzkrankheit ist u. a. durch eine eingeschränkte Koronarreserve charakterisiert, die Sauerstoffversorgung des Myocards ist entsprechend der behinderten Durchblutung schnell limitiert, es kommt zu einer gestörten Hämodynamik des linken Ventrikels im Sinne einer Herzinsuffizienz. Zu therapeutischen Zwecken werden in dieser Situation häufig β-adrenerge Substanzen verwendet. Diese Substanz sollte in der Lage sein, bei möglichst niedrigem Sauerstotlbedarf die Arbeit des Herzens entscheidend zu verbessern.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • K. R. Genth
    • 1
  • J. A. Swain
    • 2
  • H. G. Hanley
    • 2
  • R. M. Lewis
    • 2
  • A. Schwarz
    • 2
  1. 1.Zentrum für Innere MedizinGießenDeutschland
  2. 2.Baylor College of MedicineHoustonUSA

Personalised recommendations