Advertisement

Serumaktivität Cholestaseanzeigender Enzyme bei Patienten mit Cystischer Fibrose

  • N. van Husen
  • Chr. Dominick
  • U. Gerlach
  • W. Oberwittler
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Patienten mit Cystischer Eibrose (C.F.) erreichen heute dank frühzeitiger Diagnose und effektiver Therapie häufiger das Erwachsenenalter. Infolgedessen beeinflussen auch Organmanifestationen, die sich erst später entwickeln, zuneh mend die Prognose dieser Erkrankung. Eine dieser möglichen meist erst nach längerem Verlauf auftretenden Komplikationen betrifft das Gallengangsystem. Klinisch wurde bisher in etwa 2 bis 4% der Patienten mit C.F. eine biliäre Zirrhose diagnostiziert. Autoptisch findet man eine biliäre Zirrhose vornehmlich bei älteren Patienten. Die frühzeitige Erkennung dieser das Krankheitsbild komplizierenden Organmanifestationen ist wesentliche Voraussetzung für ihre Behandlung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Appel, W.: Aminopeptidasen und Aminosäueaylamidasen. In: Methoden der enzymati-schen Analyse (Hrsg. H. U. Bergmeyer), S. 987. Weinheim: Verlag Chemie 1974.Google Scholar
  2. 2.
    Appel, W.: Aminosäurearylamidasen. In: Methoden der enzymatischen Analyse (Hrsg. H. U. Berg-meyer), S. 995. Weinheim: Verlag Chemie 1974.Google Scholar
  3. 3.
    Bressler, R., Forsyth, B., Klatskin, G.: J. Lab. clin. Med. 56, 417 (1960).Google Scholar
  4. 4.
    Gerlach, U., Hiby, W., Paul, L.: Med. Welt 21 (N.F.), 1252 (1970).Google Scholar
  5. 5.
    van Husen, N., Eberhardt, G., Gerlach, U.: Med. Welt 24 (N.F.), 1510 (1973).PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    van Husen, N., Gerlach, U.: Clin. chim. Acta 53, 91 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    van Husen, N., Dominick, H.-Chr., Gerlach, U., Kamanabroo, D.: Z. klin. Chem. 12, 214 (1974).Google Scholar
  8. 8.
    Klein, U. E.: Clin. chim. Acta 16, 163(1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    DiSant-Agnese,P., Talamo, R.: New Engl. J. Med. 277, 1399 (1967).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Schlaeger, R., Schenzer, R., Kattermann, R.: Med. Klin. 67, 521 (1972).PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Schmidt, E., Schmidt, F. W.: Dtsch. med. Wschr. 98, 1572 (1973).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Szasz, G.: y-Glutamyltranspeptidase. In: Methoden der enzymatischen Analyse (Hrsg. H. U. Bergmeyer), S. 757. Weinheim: Verlag Chemie 1974.Google Scholar
  13. 13.
    Walter, K., Schutt, Chr.: Alkalische Phosphatase im Serum. In: Methoden der enzymatischen Analyse (Hrsg. H. U. Bergmeyer), S. 893. Weinheim: Verlag Chemie 1974.Google Scholar
  14. 14.
    Weber, H.: Dtsch. med. Wschr. 94, 181 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • N. van Husen
    • 1
  • Chr. Dominick
    • 1
  • U. Gerlach
    • 1
  • W. Oberwittler
    • 1
  1. 1.Med. Klinik u. Poliklinik u. KinderklinikUniv. MünsterDeutschland

Personalised recommendations