Advertisement

Antikörperspezifitäten monoklonaler Kälteagglutinine

  • W. Ebert
  • D. Roelcke
  • H. P. Geisen
  • H. Weicker
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Kälteagglutinine sind gegen Erythrozyten gerichtete Autoantikörper. Wegen ihrer Autoantikörpernatur waren Spezifitätsbestimmungen von Kälteagglutininen lange Zeit nicht möglich. Entscheidende Beiträge hierzu lieferte erst die Chemie der Erythrozytenautoantigene. Spezifitätsbestimmungen von Kälteagglutininen sind insbesondere aktuell im Hinblick auf das Problem der Beziehungen zwischen Antikörperstrukturen und Antikörperspezifitäten (s. vorstehendes Referat). Dieses Problem erfordert über die Spezifitätsbestimmungen hinaus die chemische Identifizierung einzelner Antigendeterminanten. Deshalb wird in diesem Referat zunächst die serologische Klassifizierung und dann die Chemie der I/i- und Pr1/Pr2/Pr3-Antigene geschildert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Wiener, A. S., Unger, L. J., Cohen, L., Feldman, J.: Ann. intern. Med. 44, 221 (1956).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Ebert, W., Metz, J., Weicker, H., Roelcke, D.: Hoppe-Seylers Z. Physiol. Chem. 352, 1309 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Ebert, W., Weicker, H.: Int. Res. Commun. Syst. 1, 10, 22 (1973).Google Scholar
  4. 4.
    Roelcke, D.: Vox Sang. 16, 76 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Adamany, A. M., Kathan, R. H.: Biochem. biophys. Res. Commun. 37, 171 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Thomas, D. B., Winzler, R. J.: J. biol. Chem. 244, 5943 (1969).PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Ebert, W., Roelcke, D., Weicker, H.: Europ. J. Biochem. (im Druck).Google Scholar
  8. 8.
    Ebert, W., Metz, J., Roelcke, D.: Europ. J. Biochem. 27, 470 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Vorstehendes. Referat.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • W. Ebert
    • 1
  • D. Roelcke
    • 2
  • H. P. Geisen
    • 2
  • H. Weicker
    • 2
  1. 1.Abt. f. Stoffwechsel u. SportmedizinMed. Univ.-Poliklinik HeidelbergDeutschland
  2. 2.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations