Die Bedeutung der Auer-Stübchen für die Prognose der akuten Leukämie

  • R. Paulisch
  • R. Kreusch
  • K.-M. Koeppen
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Die Prognose der akuten Leukämie hängt vom Alter, Vorhandensein oder Fehlen einer Infektion, dem Grad der leukämischen Infiltration sowie dem zytochemischen Typ ab. Nach Freireich haben darüber hinaus die Immunkompetenz, die Proliferationstätigkeit leukämischer Zellen und der Nachweis von Leukämie antigen im Knochenmark prognostische Aussagekraft. Auer-Stäbchen stellen die einzige bekannte morphologische leukämiespezifische Veränderung der Blut- und Knochenmarkszellen dar. An Hand von 89 Patienten mit akuter myeloischer Leukämie, die in den letzten 12 Jahren in unserer Klinik behandelt wurden, soll Untersucht werden, ob auch Auer-Stäbchen für die Prognose der akuten Leukämie eine Bedeutung haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Auer, J.: Amer. J. med. Sci. 181, 1002 (1906).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Bainton, D. F., Farquhar, M. G.: J. cell. Biol. 28, 277 (1966).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Begemann, H.: Klinische Hämatologie, S. 468. Stuttgart: Thieme 1970.Google Scholar
  4. 4.
    Bennett, J. M., Henderson, E. S.: The significance of Auer-rods in acute granulocytic leukemia. 13. Internationaler Hämatologenkongreß, München 1970.Google Scholar
  5. 5.
    Fischer, R., Hennekeuser, H. H., Käufer, C.: Klin. Wschr. 44, 1401 (1966).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Gorius, J. B., Houssay, D.: Lab. Invest. 28, 135 (1973).PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Hennekeuser, H. H., Gerdes, H., Scholz, H.: Dtsch. med. Wschr. 97, 1416 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Leder, L. D.: Acta haemat. (Basel) 42, 58 (1969).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • R. Paulisch
    • 1
  • R. Kreusch
    • 1
  • K.-M. Koeppen
    • 1
  1. 1.Hämat.-onkol. Abt., Klinikum CharlottenburgFU BerlinDeutschland

Personalised recommendations