Regulation des Elektrolythaushaltes durch Membrantransport

  • K. Hierholzer
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Wir wissen heute, daß praktisch alle Funktionen der Körperzellen direkt oder indirekt vom Ionenmilieu der Körperflüssigkeiten abhängen. Dies setzt eine minuziöse Regulation des Elektrolythaushaltes voraus, damit sowohl die Konzentrationen als auch der Gesamtkörperbestand der einzelnen Elektrolyte in engen Grenzen konstant gehalten werden. Das Prinzip dieser Regulation besteht darin, daß Aufnahme, Verteilung und Ausscheidung von Elektrolyten genau aufeinander abgestimmt sind. Alle drei genannten Vorgänge werden durch Membrantransport bewerkstelligt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • K. Hierholzer
    • 1
  1. 1.Inst. Klin. Physiologie, Klinikum SteglitzFU BerlinDeutschland

Personalised recommendations