Advertisement

Untersuchungen über den Mykoplasmenbefall bei Patienten mit chronischer Bronchitis

  • O. Adam
  • J. Meieb
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Die Bedeutung von rezidivierenden Infektionen der Atemwege für die Ent wicklung und den Verlauf einer chronischen Bronchitis wurde immer wieder diskutiert. Je besser die Möglichkeiten des Erregernachweises und der Keimdiíferenzierung sind, desto eher kann ein Erfolg bei der Therapie erzielt werden. Wir fanden gelegentlich bei Patienten mit einer chronischen Bronchitis, obwohl das Expektorat verfärbt war und mikroskopisch Hinweise auf eine Entzündung be standen, zunächst keine pathogenen Keime.

Literatur

  1. 1.
    Carilli, A. D., Gold, R. S., Gordon, W.: New Engl. J. Med. 270, 123 (1964).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Cherry, J. D., Taylor-Robinson, D., Willers, H., Stenhouse, A. C.: Thorax 26, 62 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Hobson, D.: Brit. med. J. 2, 229 (1972).CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    McNamara, M. J., Phillips, J. A., Williams, O. B.: Amer. Rev. resp. Dis. 100, 19 (1969).PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Reed, S. E.: J. infect. Dis. 124, 18 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Witzleb, W.: Münch. med. Wschr. 109, 724 (1967).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • O. Adam
    • 1
  • J. Meieb
    • 1
  1. 1.Med. PoliklinikUniv. MünchenDeutschland

Personalised recommendations