Die Bedeutung des intravenösen Pyelogramms für die Funktionsdiagnostik bei Hypertoniepatienten mit Nierenarterienstenose

  • F. W. Lohmann
  • Th. Dissmann
  • R. Gotzen
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 80)

Zusammenfassung

Im Rahmen der Hochdruckdiagnostik kommt dem intravenösen Pyelogramm zur Erkennung renaler Hochdruckformen eine große Bedeutung zu. In der Form des Früh- und Späturogramms wird es vor allem als Suchtest für eine Nierenarterienstenose eingesetzt [1, 3, 5, 6]. Dabei ist die verzögerte bzw. länger anhaltende Aasfärbung des Nierenbeckenkelchsystems mit Röntgenkontrastmittel auf der Seite mit Arterienstenose als Ausdruck der hämodynamischen Wirksamkeit der Nierenarterienstenose anzusehen, analog den Verhältnissen bei der allerdings subtileren seitengetrennten Nierenfunktionsprüfung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Heberer, G.: Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 33, 73 (1967).Google Scholar
  2. 2.
    Lohmann, F. W., Dissmann, Th., Gotzen, R., Molzahn, M., Oelkers, W., Rucker, G., Baumgärtel, H., Bachmann, D.: Dtsch. med. Wschr. 96, 1347 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Schollmeyer, P., Nieth, H., Gayer, J., Schoen, D., Feine, U.: Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 33, 129 (1967).Google Scholar
  4. 4.
    Stamey, T. A.: Renovascular hypertension, Baltimore 1963.Google Scholar
  5. 5.
    Weidmann, P., Werning, C., Schweikert, U., Stiel, D., Vetter, W., Siegenthaler, W.: Praxis 59, 738 (1970).PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Zum Winkel, K.: Radiologische Diagnostik. In: Heintz, R., Losse, H.: Arterielle Hypertonie. Stuttgart: Thieme 1969.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • F. W. Lohmann
    • 1
  • Th. Dissmann
    • 1
  • R. Gotzen
    • 1
  1. 1.Klinikum SteglitzMed. Klinik u. Poliklinik der Freien Univ. BerlinDeutschland

Personalised recommendations