Advertisement

Klinische und experimentelle Beobachtungen bei einem Cushing-Syndrom auf der Grundlage eines autonomen Nebennierenrindentumors

  • H. L. Fehm
  • K. H. Voigt
  • E. F. Pfeiffer
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 80)

Zusammenfassung

Es gibt kaum Hinweise, die dafür sprechen, daß die Hypophyse bei der Pathogenese des Cushing-Syndroms auf der Grundlage eines Nebennierenrindentumors eine Rolle spielt. Vielmehr ist die „Autonomie“ dieser Tumoren, d. h. die Unabhängigkeit von ACTH, ein wichtiges diagnostisches Kriterium. Die folgenden Untersuchungen wurden durchgeführt, um zu zeigen, ob diese Autonomie auch für die isolierte, trypsinbehandelte Zelle eines menschlichen Nebennierenrindentumors demonstriert werden kann, der bei den klinischen Funktionstesten als „autonom“ imponierte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Burke, G., Szabo, M.: J. clin. Endocr. 35, 199 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Pohl, S. L., Krans, H. M. J., Birnbaumer, L., Rodbell, M.: J. biol. Chem. 247, 2295 (1972).PubMedGoogle Scholar
  3. Sayers, G., Swallow, R. L., Giordano, N. D.: Endocrinology 88, 1063 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Spencer-Peet, J., Daly, I. R., Smith, V.: J. Endocr. 31, 235 (1965).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Voigt, K. H., Fehm, H. L., Pfeiffer, E. F.: Horm. Metab. Res. 3, 313 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Voigt, K. H., Fehm, H. L., Pfeiffer, E. F.: Acta endocr. (Kbh.) Suppl. 184, 165 (1974).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • H. L. Fehm
    • 1
  • K. H. Voigt
    • 1
  • E. F. Pfeiffer
    • 1
  1. 1.Abt. Innere Med., Endokrinologie u. Stoffwechsel, Zentrum f. Innere Med. u KinderheilkundeUniv. UlmDeutschland

Personalised recommendations