Die Wirkung von Prenylamin auf die Hämodynamik im akuten Versuch und bei Langzeitbehandlung

  • M. Stauch
  • B. K. S. Härich
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 78)

Zusammenfassung

Prenylamin wird zur Behandlung der Coronarinsuffizienz eingesetzt und ist für eine Langzeittherapie vorgesehen. Untersuchungen über die Wirkung von Prenylamin auf die Hämodynamik liegen sowohl im akuten Versuch als auch unter Langzeitbehandlung nur in geringem Umfang und unter körperlicher Belastung gar nicht vor. Da die Coronarinsuffizienz vor allem unter Belastung symptomatisch wird, sollte die Wirkung von Prenylamin auf die Hämodynamik bei Stufenbelastung untersucht werden. Da bisher eine gewisse Senkung des Blutdrucks bei Hypertonikern beobachtet wurde, sind Patienten mit Hypertonie in die Untersuchung einbezogen worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • M. Stauch
    • 1
  • B. K. S. Härich
    • 1
  1. 1.Sektion Kardiologie u. Angiologie, Zentrum für Innere Medizin u. KinderheilkundeUniversität UlmDeutschland

Personalised recommendations