Advertisement

Über eine Erweiterung der Gonaden-Nebennierenrindendiagnostik durch gleichzeitige Messung von Testosteron, 5a-Dihydrotestosteron und Androstendiol im menschlichen Plasma

  • K. Demisch
  • W. Magnet
  • M. Neubauer
  • K. Schöffling
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 78)

Zusammenfassung

Eine Reihe von Studien haben gezeigt, daß die einfache Plasmatestosteron-bestimmung bei klinischen Fragestellungen oft nur unzureichend den Androgenstatus charakterisiert. Beim Hirsutismus wurden beispielsweise häufig Normalwerte für Plasmatestosteron gefunden [1, 2, 3]. Auch Stimulations- und Suppressionsteste können oft nicht adrenale oder ovarielle Herkunft des Testosterons aufdecken [1, 2, 4]. Durch gleichzeitige Messung von Androstendiol1, einem unmittelbaren Testosteronvorläufer auf dem sog. Δ-5-Stoffwechselweg sowie 5a-Dihydrotestosteron versprachen wir uns eine Erweiterung der Diagnostik. 5a-Dihydrotestosteron wurde erstmals 1968 von Bruchovsky u. Wilson als mögliche aktive Form des Testosterons innerhalb der Endorganzelle diskutiert [5].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Korenman, S. G., Kirschner, M. A., Lipsett, M. B.: J. clin. Endocr. 25, 798 (1965).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Lloyd, C. W., Lobotsky, J., Segre, E. J., Kobayashi, T., Taymor, M. L., Blatt, R. E.: J. clin. Endocr. 26, 314 (1966).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Casey, J. H., Nabarro, J. D. N.: J. clin. Endocr. 27, 1431 (1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Dignam, W. J., Pion, R. J., Lamb, E. J., Simmer, H. H.: Acta endocr. (Kbh.) 45, 254 (1964).Google Scholar
  5. 5.
    Bruchovsky, N., Wilson, J. D.: J. biol. Chem. 243, 2012 (1968).PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    De-misch, K., Magnet, M., Neubauer, M., Schöffling, K.: In Vorbereitung.Google Scholar
  7. 7.
    Demisch, K., Staib, W.: Europ. J. Biochem. 7, 324 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Demisch, K., Ammedick, U., Staib, W.: Europ. J. Biochem. 8, 284 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Vermeulen, A., Verdonck, L.: Karolinska Symposia on Research Methods in Reproductive Endocr. 2nd Symposium Steroid Assay by Protein Binding, 1970, p. 239 (Diczfalusy, E., Ed.).Google Scholar
  10. 10.
    Lipsett, M. B., Wilson, H., Kirschner, M. A., Korenman, S. G., Fishman, L. M., Safraty, G. A., Bardin, C. W.: Recent Progr. Hormone Res. 22, 245 (1966).PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Nieschlag, E., Overziehr, C.: Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 76, 876 (1970).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • K. Demisch
    • 1
  • W. Magnet
    • 1
  • M. Neubauer
    • 1
  • K. Schöffling
    • 1
  1. 1.Zentrum der Inneren Medizin, Abt. für EndokrinologieUniversität FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations