Advertisement

Indikationen und Ergebnisse thrombolytischer Behandlung von Verschlüssen im Carotis interna-Stromgebiet

  • W. Dahlmann
  • A. Prill
  • H. Köstering
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 78)

Zusammenfassung

Vor etwa 15 Jahren wurde Streptokinase als fibrinolytisch wirksame Substanz zur Behandlung arterieller und venöser Gefäßverschlüsse bekannt. Jedoch wird noch immer die Indikation zur thrombolytischen Therapie von Verschlußerkrankungen cerebraler Gefäße mit großer Zurückhaltung gestellt. Die Hauptbefürchtung gilt den Komplikationsmöglichkeiten einer intracerebralen Massenblutung in das Infarktgebiet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • W. Dahlmann
    • 1
  • A. Prill
    • 1
  • H. Köstering
    • 1
  1. 1.Neurol. Univ.-Klinik und Med. Univ.-KlinikGöttingenDeutschland

Personalised recommendations