Qualitätssicherung und Qualitätsförderung in der Pflege alter, depressiver Menschen

  • K. Kämmer
Conference paper

Zusammenfassung

Qualität in der Pflege ist mehr als ein inzwischen stark strapaziertes Zauberwort. Ein systematisches Quälitatsmanagement mit dem Ziel der Umsetzung angemessener Quälitatsstandards ist wichtig, besonders im multidimensionalen Feld der gerontopsychiatrischen Pflege (2). Um gerade hier die Leistungsanforderungen in Gegenwart und Zukunft erfüllen zu können, beschäftigen sich professionelle Pfle-gepersonen auf nationaler und internationaler Ebene mit Aufgaben und Qualitäts-merkmalen der Gerontopsychiatrischen Pflege. Die Pflege depressiv Erkrankter nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bergemann N, Sourisseaux AIJ (1988) Qualitätszirkel als betriebliche Kleingruppen. Sauer, HeidelbergGoogle Scholar
  2. 2.
    Bundesministerium für Gesundheit: Schiemann D, Dahlgaard K (1995) Qualitätsentwicklung in der Pflege, Abschlußbericht. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-BadenGoogle Scholar
  3. 3.
    Kamiske GF, Brauer J-P (1995) Qualitätsmanagement von A bis Z: Erläuterungen moderner Begriffe des Qualitätsmanagements, 2. Aufl. Hanser, München, WienGoogle Scholar
  4. 4.
    Katz J, Green E (1996) Qualitätsmanagement. Ullstein-Mosby, Berlin/WiesbadenGoogle Scholar
  5. 5.
    Masaaki I (1993) KAIZEN. Der Schliissel zum Erfolg der Japaner im Wettbewerb. Ullstein, BerlinGoogle Scholar
  6. 6.
    Roper N, Logan W, Tierney A (1987) Die Elemente der Krankenpflege. Recom, BaselGoogle Scholar
  7. 7.
    Schein E (1995) Unternehmenskultur. Campusg, New YorkGoogle Scholar
  8. 8.
    Sowinski C, Köster AS et al. (1993) Auf einen Blick: Bedürfnisorientierte Pflegemodelle. Forum Sozialstation, Sonderausgabe 7/93,17. Jhrg. Forum Sozialstation e. V., BonnGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1997

Authors and Affiliations

  • K. Kämmer

There are no affiliations available

Personalised recommendations